3D-Achsvermessung

Fahrwerksvermessung mit 3D-Messtechnik

Zur genauen Schadensdiagnose in kürzester Zeit bieten wir eine elektromische Achs- bzw. Fahrwerksvermessung mit 3D-Technik für alle PKW´s und Transporter an. 

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand!

Achsvermessung Kfz-Gutachter Marco Schuster

Wann ist eine Achsvermessung notwendig?

  • bei Unfallschäden zur Schadensdiagnose
  • beim Anstoß im Bereich der Felge bzw. des Rades
  • beim schweren Anstoß gegen das Heck oder die Fahrzeugfront
  • beim Schiefziehen des Fahrzeugs zur Seite
  • wenn das Lenkrad bei Geradeausfahrt nicht mittig ausgerichtet ist 
  • beim Tausch von Bauteile an der Lenkung z.B. Spurstangenkopf
  • nach Tausch von Bauteilen am Fahrwerk z.B. Stoßdämpfer
  • nach einer Tieferlegung
  • nach der Montage von größeren Aluelgen
  • beim Anstoß gegen ein oder mehrere Räder (z.B. beim zu schnellen Überfahren einer Bordsteinkante oder eines Schlaglochs)
  • bei einseitigem Reifenverschleiß

Achvermessung - Aus welchem Grund?

Durch eine Achsvermessung bzw. Fahrwerksvermessung wird sichergestellt, dass keine Bauteile am Fahrwerk beschädigt sind. Durch die optimale Einstellung von Spur und Sturz werden die Räder optimal am Fahrzeug ausgerichtet. Dadurch wird einem erhöhten Reifenverschleiß sowie Kraftstoffverbrauch entgegengewirkt. Die Kurvenstabilität des Fahrzeugs und auch der Bremsweg wird optimiert. Eine Achsvermessung, bei der sichergestellt wird, dass Spur und Sturz an Ihrem Fahrzeug präzise justiert wurde, trägt daher ein hohen Beitrag zur Sicherheit Ihres Fahrzeugs bei. 

Mit unserem 3D-Achsmesssystem können, im Vergleich zu anderen 3D-Systemen, nicht Schäden am Fahrwerk, sondern sogar Beschädigungen im Bereich des Rahmes diagnostiziert werden.  

Wer übernimmt die Kosten für die Achsvermessung nach einem Unfall?

Als Geschädigter trägt die Versicherung des Unfallgegners die kompletten Kosten für eine Achsvermessung. Das Achsmessprotokoll wird vom Sachverständigen in das Gutachten integriert. Wir rechnen für Sie direkt mit der Versicherung ab. Somit müssen Sie sich um nichts kümmern.

3D-Achsvermessung - Funktionsweise

Die 3D-Fahrwerksvermessung (Achsvermessung) ist derzeit modernste Art das Fahrwerk eines Fahrzeugs zu vermessen. Bei der 3D-Messung wird an jedem Rad ein Reflektor verbaut. Spezialkameras erfassen die Position der Reflektoren und werden an den Rechner weitergeleitet. Dieser erstellt ein dreidimensionales Modell. Innerhalb weniger Minuten lassen sich vorhandene Differenzen in der Achsgeometrie feststellen. Bei Abweichungen korrigieren wir die Spur oder den Sturz an Ort und Stelle.